0281 66817 info@ppvw.de

Über mich

Ihr Vertrauen ist mir ein hohes Gut. In Einzelgesprächen schauen wir gemeinsam auf Ihre Lebenssituation. Ich möchte meine Klienten ermutigen, ihren Blick nicht auf das Problem sondern auf die Lösung zu richten. Anzahl und Häufigkeit unserer Treffen bestimmen Sie.

Biographie

Ich habe an der FH Düsseldorf Sozialpädagogik studiert und den Studiengang mit dem Diplom abgeschlossen. Danach arbeitete ich beim Jugendamt Düsseldorf mit sozial desorientierten Jugendlichen.

Studium

Seit 1980 bin ich freiberuflich tätig, gründete und leitete mehrere pädagogische Gesprächskreise. 

freiberufliche
Tätigkeit

Langjährige Erfahrung in Organisation und Optimierung von Praxisabläufen konnte ich seit 1987 durch die Arbeit in der Zahnarztpraxis meines Mannes gewinnen.

angestellte
Tätigkeit

Im Laufe der Zeit entwickelten sich Schwerpunkte im Bereich der Planung von Arbeitsabläufen, Konflikt- und Kommunikationstraining (Seminare bei Ute Ehrhardt, Ehrhardt + Johnen, Wiesbaden).

Weiterbildung

Ab 1998 dreijährige Ausbildung zur Psychopädin

Zusatzausbildung

Im Juni 2001 eröffnete ich meine psychopädische Praxis.

Praxis-Gründung
PPVW

Von 2004 bis 2005 Weiterbildung „Aufstellungen in der Einzelpraxis“ bei einer im In- und Ausland renommierten Trainerin (Viktoria Schnabel, Freiburg). 
Weitere Fortbildungen:
Stellvertretung in Familien nach Adamaszek (Genogrammarbeit).
Lebensintegrationsprozess (LIP) nach Nelles.
Systemische Selbst-Integration nach Langlotz.

Fortbildungen

Seit 2012 bin ich Mitglied der DGfS (Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen). In Arbeitsgruppen, auf Tagungen und Kongressen erweitere ich meine Perspektiven. So optimiere ich meine persönliche Art der Aufstellungsarbeit und verbinde sie mit der psychopädischen Denkweise.

Mitglied der DGfS